DXVacation Solomon Islands 1995  
H44-DJ9RB Norbert





QTH: Faisi Island near Shortland Island. Die Hauptstadt Honiara liegt auf der Insel Guadalcanal


Honiara Airport Honiara Hafen
Quality Motel in der Hauptstadt Honiara Günstige Übernachtungsmöglichkeiten


QTH: Faisi Island (1,5 km lang) Unser Shack ist eine Holzhütte mit Blechdach
Norbert H44-DJ9RB und H44MS Bernhard Rig: TS-50-Tuner, PA: ALS-500, Quaderno Computer
Die PA wird mit 14 Volt betrieben (12V plus 2V) Yuasa 3 x 12 Volt (65AH) parallel plus 2 Volt (200AH)
Breitband Dipol Antenne 3,5 MHz CuL (Draht 0,6 mm) Netz für den Breit-Band-Dipol
"Unser" Strand. Riesenmuscheln bei 4 m Wassertiefe Frauen von der Nachbarinsel bringen uns Früchte
Versorgungsschiff - ein altes Landungsboot Bier für uns und Benzin für den Generator


Die Salomonen (engl. Solomon Islands) sind ein Inselstaat im Pazifik, östlich von Neuguinea.
Die Salomonen sind Mitglied des Commonwealth of Nations.
Zu den umliegenden Inseln zählen Nauru, Kiribati, Tuvalu, Fidschi und Vanuatu. Die größte Insel ist Guadalcanal (höchste Erhebung Mount Popomanaseu mit 2335 Meter).
Bereits ab 1000 v. Chr. besiedelten Melanesier die Salomonen.
Der Spanier Alvaro de Mendaña de Neyra entdeckte die Inselgruppe für Europa im Jahre 1568.